Eine Partnerschaft auf Augenhöhe.

Wiederkehrende Umsätze

Kostenlose Marketing-Assets

Modernes, innovatives Software-Produkt

Eine gute Partnerschaft ist, wenn jeder gewinnt: Mandanten, Berater und Flowers.

First Things First: Warum wir diese Partnerschaft machen...

Flowers ist ein Software-, kein Beratungsunternehmen. Und weil wir das sind, möchten wir uns weiterhin auf die Weiterentwicklung und Technologieführerschaft konzentrieren. Daher bieten wir Beratern attraktive Konditionen und Modelle, sich ein wiederkehrendes Einkommen aus den Flowers Lizenzeinnahmen zu generieren.

Wir kooperieren mit den besten Beratern!

Flowers bietet zugelassenen Beratern die Möglichkeit, das Projektgeschäft um eine weitere Komponente - die Einführung unserer Unternehmensorganisations-Software Flowers - zu ergänzen. Bei der Einführung von Flowers profitieren Berater zweifache: zusätzlich zur Vergütung der Einführungsbegleitung erhalten Berater eine dauerhaft* wiederkehrende Umsatzprovision aus den Flowers Lizenzeinnahmen.

 

Flowers ist für Berater besonders interessant, weil die Software einen konkreten, umfangreichen und konkurrenzlosen Mehrwert für Mandanten bietet. Um mehr zu erfahren, einfach durch die Website stöbern...

Wiederkehrende Umsatzprovision

Kostenlose Marketing-Assets

Klare, transparente Konditionen

Mandanten dauerhaft binden

Konkrete Mehrwerte für Unternehmen

Modernes, innovatives Software-Produkt

Mit Flowers lösen wir konkrete Probleme für Ihre Mandanten

Wir bringen alle Informationen - systemübergreifend - in eine klare, definierte, digitale Workflow-Übersicht. Dadurch ist es möglich den Stand jedes Vorgangs im Unternehmen innerhalb von Sekunden zu erfassen und alle mit dem Vorgang verbunden Informationen (Verantwortlichkeiten, Dokumente, E-Mails und Prozess-Daten) gebündelt einzusehen.

Alle Vorgänge auf einen Blick

Reduzierung der Prozess-Durchlaufzeiten

Vollständige Prozesstransparenz

Status- und Aufgabenklarheit

Reduzierung von Doppelarbeiten

Automatisierung von Routinetätigkeiten

Ablauforientierte Informations-Bündelung

Einfach, modern & nutzerfreundlich

Die Einführung von Flowers ist sehr einfach und modular möglich. Es muss nicht gleich das ganze Unternehmen auf den Kopf gestellt werden: Flowers kann für einzelne Prozesse oder Abteilungen implementiert und Schritt fur Schritt erweitert werden. Um zu starten müssen lediglich die Prozesse digital einmalig angelegt werden - das kann perfekt in einem Workshop erledigt werden.

Hintergrund_2_gedreht.png

Flowers Berater-Partnerprogramm Informations Webinare

Informations-Webinar Partnerprogramm

Freitag, 27.11.2020, 10:00 - 11:00 • Online (Zoom) • kostenlos

Informations-Webinar Partnerprogramm

Dienstag, 08.12.2020, 18:00 - 19:00 • Online (Zoom) • kostenlos

Flowers Advanced Product Consultant Schulung

Januar, tba • Online (Zoom)

Flowers nimmt Ihnen die Arbeit ab.

Wir wissen, dass Sie keine Lust haben, Präsentationen, Flyer und Use-Cases zu erstellen. Deshalb machen wir das. Als Partner von Flowers haben Sie Zugriff auf zahlreiche Marketing-Assets in DE und En, die wir Ihnen kostenlos bereitstellen. Lediglich gedruckte Materialien berechnen wir mit dem Einstandspreis.

 

Wir bieten ein einheitliches, modernes Branding. Das hilft Ihnen beim beraten und verkaufen, und uns ein einheitliches Markenbild zu gewährleisten.

Präsentationen

Flyer und Broschüren

Bilder & Videos

Datenschutz, Sicherheit und Zertifikate

Zahlreiche weitere....

Konditionen - Transparenz von A - Z

Unser Fokus liegt auf Software, für Verhandlungen individueller Sätze fehlt uns die Zeit. Daher bieten wir allen Kooperationspartnern die gleichen, erfolgsbasierten Konditionen.

25%

vom Nettoumsatz

  • Dauerhafte Provision ohne Zeit-Limit, solange das Unternehmen Flowers Kunde bleibt.

  • Die Fälligkeit richtet sich nach dem Zahlungseingang.

  • Pro Flowers-Account darf es maximal einen zugeordneten Provisionsempfänger geben.

Und so läuft das Ganze...

  1. Offizieller Flowers Partner werden (Kooperationsvertrag)

  2. Workshop: Produktschulung, Onboarding, Preise (2 Tage)

  3. Sie stellen Flowers passenden Mandanten vor, erarbeiten Use Cases und einen Projektplan

  4. Sie schließen einen Flowers-Vertrag mit Ihrem Mandanten. Sie sind der Provisonsempfänger.

  5. Sie führen Flowers im Unternehmen ein und schulen Mitarbeiter in Workshops.

  6. Sie erhalten Ihre Provision am Ende des Monats in dem die Zahlung eingegangen ist.

Unsere Kooperationspartner haben weitreichende Freiheiten in der preislichen Gestaltung und der Vertragslaufzeit, die sie mit dem Kunden verhandeln. Wir geben eine grobe Range vor und machen Beispiele für sinnvolle Abstufungen je nach Leistung, Firmengröße und Vertragslaufzeit.

Jetzt Kontakt aufnehmen.

Hintergrund_2_gedreht.png

"Mit dem Flowers Partnerprogramm können sich Berater ein wiederkehrendes Einkommen aufbauen."

Das Flowers Berater-Partnerprogramm ist eine gute Gelegenheit für erfolgreiche Berater, sich ein wiederkehrendes Einkommen aufzubauen. Die besonders guten Konditionen, die Flowers anbietet, sind Teil eines partnerschaftlichen, fairen Gedankens mit dem Ziel einer gemeinsamen guten, erfolgreichen und langen Zusammenarbeit. Während der gesamten Zusammenarbeit stehe ich Ihnen als Ansprechpartnerin für Fragen, Wünsche und Anregungen zur Verfügung.

Marie-Cecile Chauveau

Head of Consultant Community

Beraterin. Trainerin. Coach.

  • LinkedIn - Weiß, Kreis,

Häufig gestellte Fragen

Wer betreut die Anfragen der Mandanten?

Sie betreuen alle inhaltlichen Fragen rund um Prozesse, Automatisierungen und Vertragliches. Der Flowers Support steht für technische Fragen, Probleme oder Verbesserungsvorschläge jederzeit zur Verfügung.

Gibt es ein Onboarding oder eine Schulung zur Software?

Ja, es gibt einen zweitätigen Workshop für alle neuen Kooperationspartner. In diesem Workshop erfahren Sie alle Funktionen, Möglichkeiten und Use-Cases die Flowers zu bieten hat. Sie erhalten außerdem einen Überblick über kommende Funktionen und die Richtung, in die sich Flowers entwickelt. Wir stellen alle Marketing-Materialien vor und zeigen, wo diese zu finden sind. Außerdem geben wir einen Überblick über Preise, Leistungen und vertragliche Aspekte wie Sicherheit, Datenschutz und unsere Zertifizierungen.

Um die Provision abzuschätzen - Was kostet Flowers denn?

Abhängig von der Anzahl der Nutzer, dem Use-Case, der Vertragslaufzeit und dem Leistungspaket kostet Flowers zwischen 15 - 120 EUR pro Nutzer im Monat. Bei einem mittelständischen Unternehmen mit 75 Mitarbeiter ergibt sich daher ein jährliches Provisionspotenzial von 3.375 - 27.000 EUR wiederkehrende Umsatzprovision.

Welche Anforderungen brauche ich als Berater?

Bisher haben wir keine fixen Anforderungen für Berater definiert und entscheiden das im Einzelfall immer nach dem ersten oder zweiten Gespräch. Prinzipiell achten wir darauf, dass man nicht erst seit gestern Berater ist und grundsätzlich von der Technologie überzeugt ist.

Frame.png

Impressum     Datenschutz     AGB

Erstellt mit

in München

kontakt [at] flowers-software.com

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • LinkedIn - Weiß, Kreis,

© Copyright 2020 Flowers-Software GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Diverse Marken sind im Besitz der jeweiligen Eigentümer.